Impressum

Firmen Daten

Medya Han Werbeagentur
Neue Schöckingerstraße 10

71282 Hemmingen

Geschäftsinhaber : Muhammet Karaca

 
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
             This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Web: www.medyahan.de
Tel.: +49 (0)162 664 11 94

USt-IdNr.: DE288133415
Steuer-Nr.:70243/73790


Copyrights von Bildern:

Grafik Design, Corporate Design

Grafik Design, Corporate Design
© Trueffelpix - Fotolia.com

Responsive Web Mockup

Responsive Web Mockup
© Seyyahil - Fotolia.com


Urheberrecht und Verantwortlichkeiten

Inhalt und Struktur der Medya Han Website unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Die Verbreitung oder Veränderung des Inhalts dieser Seiten ist nicht gestattet, des weiteren darf er weder zu kommerziellen Zwecken kopiert, noch Dritten zugänglich gemacht werden. Dem Urheberrecht unterliegen auch die Bilder, die Medya Han von Dritten zur Verfügung gestellt wurden.

Die Informationen, die Medya Han auf ihren Websites zur Verfügung stellt, unterliegen einer ständigen Kontrolle und werden laufend aktualisiert. Jedoch ist es möglich, dass sich Daten trotz sorgfältigster Überprüfung inzwischen verändert haben. Aus diesem Grund übernimmt Medyahan keine Haftung oder Garantie hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf diesen Seiten gegebenen Informationen. Dies gilt ebenfalls für alle Websites, auf die in diesen Seiten externer Links verwiesen wird. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die nachstehenden Klauseln sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Firma Medya Han und dem Kunden.

§ 1 Geltungsbereich

a) Medya Han erbringt Dienste, Leistungen und Lieferungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Diese haben auch Geltung auf alle künftige Geschäftsbeziehungen, soweit der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart oder nochmals vorgelegt worden sind.

b) Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen, insbesondere auch Geschäftsbedingungen des Kunden, sind nur wirksam, wenn Medya Han sie schriftlich bestätigt.

c) Die Mitarbeiter von Medya Han sind zu mündlichen Nebenabreden nicht befugt, auch nicht zu Zusicherungen, soweit damit der Gegenstand des abgeschlossenen Vertrages erweitert wird.

§ 2 Vertrag und Vertragsleistung

a) Der Vertrag zwischen Medya Han und dem Kunden kommt durch den Auftrag des Kunden zustande, der schriftlich erfolgen soll, aber auch durch eine kaufmännische Auftragsbestätigung der Medya Han ersetzt werden kann. Angebote von Medya Han sind unverbindlich und freibleibend.

b) Medya Han ist zu jeder Zeit berechtigt von ihr angebotene kostenlose Dienste und Leistungen einzustellen, ohne dass dem Kunden daraus Rechte auf Minderung, Wandelung, Schadensersatz oder Kündigung erwachsen.

c) Medya Han berechnet die jeweils geltende gesetzlich Mehrwertsteuer.

§ 3 Kündigung

a) Bei Verträgen mit festen Laufzeiten ist das Vertragsverhältnis frühestens zum Ablauf der festen Laufzeit mit einer Ansagefrist von 4 Wochen vor dem beabsichtigen Kündigungstermin kündbar. Ein vorzeitiges Kündigungsrecht wird ausgeschlossen.

b) Bei Verträgen mit einmaliger Leistung besteht ein jederzeitiges Kündigungsrecht. Im Falle der vorzeitigen Kündigung erfolgt die Abrechnung nach §649 BGB.

§ 4 Pflichten des Kunden

a) Der Kunde hat alle für die Auftragsdurchführung notwendigen Informationen an Medya Han unverzüglich zu erteilen. Verzögerungen aus fehlender Mitwirkung des Kunden verlängern die Leistungszeit für Medya Han.

b) Die Belästigung anderer Medien- Nutzer ist nicht gestattet. Der Missbrauch oder die Vornahme rechtswidriger Handlung ist untersagt.

c) Der Kunde trägt die Verantwortung für sein durch Medya Han erstelltes und von dem Kunden veröffentlichtes und versendetes Material. Gesendete Inhalte des Kunden sind für Medya Han fremde Inhalte im Sinne von § 7 Rundfunkstaatsvertrag.

§ 5 Recht zur Sperrung

Bei einem Verstoß des Kunden gegen die gesetzlichen oder behördlichen Anordnungen oder gegen die Gepflogenheiten des Rundfunks ist Medya Han berechtigt jegliche Leistungen sofort einzustellen und die betroffenen Medien bis zur Vorlage einer rechtskräftigen gerichtlichen Entscheidung aus dem Programm zu entfernen. Einer vorherigen Abmahnung bedarf es nicht.

§ 6 Pflichten der Medya Han

a) Die Dienstleistungen der Firma Medya Han beinhaltet die Planung und Vermittlung der Media- Arten.

b) Der Umfang und die Fälligkeit der geschuldeten Dienstleistungen ergeben sich direkt aus dem Vertrag.

§ 7 Haftungsausschluss

a) Für Schäden oder Verluste aufgrund der Nutzung der von Medya Han zur Verfügung gestellten Media- Leistung haftet Medya Han nicht, es sei denn, dass die Haftung auf Vorsatz beruht. Geschäfte des Kunden mit Dritten liegen außerhalb der Verantwortung von Medya Han.

b) Für Schäden, die sich aus der fehlenden Verfügbarkeit von Werbe- Präsenzen ergeben, besteht keine Haftung von Medya Han.

c) Im Falle grober Fahrlässigkeit wird die Haftung für die Tatbestände dieser Geschäftsbedingungen in der Höhe auf den Betrag beschränkt, den Medya Han für seine Leistungen insgesamt berechnet hat, längstens aber rückwirkend für ein Jahr nach Kenntnis des Kunden.

§ 8 Zahlung

a) Die Firma Medya Han stellt dem Vertragspartner die im Vertrag vereinbarten Leistungen zu den in der Preisvereinbarung genannten Konditionen zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Rechnung.

b) Die Zahlung des Rechnungsbetrages hat sofort nach Zugang der Rechnung zu erfolgen.

  1. Die Firma Medya Han ist berechtigt, eine Abschlagszahlung in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages zu fordern.

  1. Bei Zahlunsverzug des Kunden ist die Firma Medya Han berechtigt, die Ausstrahlung des entsprechendes Angebotes der Medien bis zum Zahlungseingang zu sperren und ist berechtigt, ab dem 21. Tag nach Zugang der Rechnung an Verzugskosten i.H.v. 10% über den Rechnungsbetrag zu verlangen.

§ 9 Datenschutzklausel

Sämtliche der Medya Han übermittelten persönlichen Daten des Kunden unterliegen dem Datenschutz und werden ohne die schriftliche Genehmigung des Kunden nicht an Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss. Medya Han unterrichtet den Kunden hiermit im Sinne des BDSG von der Speicherung und maschinellen Verarbeitung seiner Firma und Anschrift.

§ 10 Verbotenes Material

Ein illegales, Gewalt verherrlichendes, Volksverhetzendes, pornografisches oder rassistisches Material oder Anleitung zu Straftaten darf über Medya Han nicht erstellt, angeboten oder mitgeteilt werden. Medya Han ist berechtigt den vertraglichen Inhalt des Kunden sofort zu sperren bzw. sperren zu lassen, wenn ein Verstoß bekannt wird.

§ 11 Ausschluss von Ansprüchen

Medya Han prüft die Kundenangaben nicht auf rechtliche, wettbew-ersmäßige und urheberrechtliche Zulässigkeit. Die Freiheit von Ansprüchen Dritter wird von Medya Han nicht gewährleistet, soweit es nicht die Eigenleistung von Medya Han betrifft.

§12 Gerichtsstand

Bei Kaufleiten im Sinne des Handelsrechts wird Stuttgart als Gerichtsstand vereinbart.

§13 Sonstige

a) Sofern der Kunde dem nicht widerspricht, behält sich Medya Han das Recht vor, Name und Internetadressen der Kunden in seinem Referenzen zu nennen und auf seiner Internetseite einen Hyperlink des Auftraggebers von Medya Han einzubinden.

b) Bei Unwirksamkeit einer Klausel des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen soll nicht der gesamte Vertrag unwirksam sein, vielmehr soll die unwirksame Klausel durch eine solche ersetzt werden, die wirksam ist un dem Sinne der unwirksamen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche soll bei der Schließung einer regelungsbedürftigen Lücke gelten.

c) das Urheberrecht bleibt bei Medya Han.

d) Die Nutzungsrechte gelten nur für den direkten Zweck der Erstellung und ausschließlich dem Medium, für das sie erstellt wurden. Weitere Nutzungsrechte sind grundsätzlich zu verhandeln.

Stuttgart, April 2013